Go to Top

UPDATE: RÜCKRUF DER SRAM HYDRAULISCHEN RENNRADBREMSEN

Lieber Radfahrer, der von der Rückrufaktion der hydraulischen Rennradbremsen betroffen ist:

Wir möchten Ihnen aktuelle Informationen zu unserer Rückrufaktion der hydraulischen Rennradbremsen geben:
Wie vorab bereits angekündigt, werden wir Ihnen vorläufig mechanische Bremssysteme installieren. Dieser Austausch wird für sie kostenlos bei einem Fahrradhändler Ihrer Wahl vorgenommen. Die Auslieferung der Ersatz-Bremssysteme wird Anfang dieser Woche (KW3) starten. Bitte kontaktieren Sie ihren Fachhändler, so dass dieser die richtigen Teile bestellen, sowie den Austausch planen kann.

Zusätzlich zum mechanischen Bremssystem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fahrrad mit den neuen hydraulischen Scheibenbremsen des Modelljahrs 2015 nachzurüsten. Sollten Sie dieses Angebot nicht in Anspruch nehmen, werden wir Ihnen eine Rückerstattung von 150 € anbieten.
Bitte beachten Sie, dass unsere hydraulischen Scheibenbremsen des Modelljahrs 2015 in der zweiten Aprilhälfte 2014 verfügbar sein werden. Wir hoffen, dass Sie sich für das Nachrüsten entscheiden und so die Vorteile von großartigen hydraulischen Scheibenbremsen erleben können.

Der Rückrufprozess beginnt bei Ihrem Händler. Dieser wird den Austausch- und Bestellprozess in die Wege leiten. Ist dieser Prozess gestartet, wird SRAM Ihnen eine e-Mail mit der Bestätigung ihrer Angaben und Informationen zur Logistik der Ersatzteile zusenden. SRAM wird dem Händler alle Kosten für die Neuinstallation direkt erstatten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Wir bitten für etwaige Unannehmlichkeiten, die durch dieses Problem verursacht werden, um Entschuldigung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr SRAM Team

Sehr geehrter Händler: Sollten Sie keine Kenntnis von diesem Rückruf haben, kontaktieren Sie bitte den SRAM Dealer Service (DSD). Befinden Sie sich in einem Land ohne Dealer Service (DSD), wenden Sie sich bitte an Ihren SRAM Distributor. Es handelt sich hierbei um einen umfassenden Rückruf.