Go to Top

SRAM bietet kostenlosen Austausch der hydraulischen Bremsen bei den nationalen Cross-Meisterschaften in den USA

SRAM bietet bei den nationalen Cross-Meisterschaften der USA, in Boulder (Colorado) einen kostenlosen Austausch sowie die Montage seiner hydraulischen Rennrad-Scheibenbremsen an, um die Rückrufaktion schnellstmöglich umzusetzen.

Alle Amateur-Fahrer, die Fahrräder mit hydraulischen Scheibenbremsen von SRAM haben, können ihre Räder zum SRAM Tech Truck bringen. Dort wird ein kostenloser Austausch vorgenommen. Dieser Vor-Ort-Service beginnt am Dienstag, 7. Januar 2014 um 8 Uhr. Übergangsweise werden mechanische Scheibenbremsen von Avid installiert.

“Im Vorfeld der nationalen Meisterschaften belastet der Rückruf vor allem die Querfeldein-Fahrer in den USA. Unser Rennservice wird sicherstellen, dass jedes betroffene Rad für das Rennen funktioniert,” erklärt David Zimberoff, Global Marketing Director bei SRAM.

Dieser Service wird allen Fahrern angeboten, allerdings werden die Renn-Teilnehmer der Cross-Meisterschaften bevorzugt behandelt. Die Athleten können sich auch vor Ort für den Rückruf registrieren. Der Austausch der betroffenen Komponenten wird dann voraussichtlich am selben Tag abgewickelt. Um alle Fragen zu beantworten und den Fahrern bestmögliche Unterstützung bieten zu können, wird SRAM mehr Mitarbeiter als sonst vor Ort haben. Es ist auch möglich, die hydraulische Rennrad-Felgenbremsen auszutauschen.

SRAM konzentriert sich weiter darauf, das Bremsen Austausch-Programm weltweit umzusetzen.
Bitte registrieren sie sich auf unserer Webseite, damit sie die aktuellen E-Mail Updates erhalten.