Go to Top

Rückruf der hydraulischen Bremsen von SRAM – Wiederherstellungs- und Ersatzplan

Wir möchten Ihnen unseren Plan zum Austausch der Produkte vorstellen. Die logistischen Ausführungspfade wurden festgelegt, wobei dieser Vorgang noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Oberste Priorität hat für uns dabei Ihre Sicherheit. Wir wollen Sie so schnell wie möglich wieder aufs Fahrrad bringen, darum werden wir Ihr Fahrrad im ersten Schritt mit mechanischen Bremsen ausstatten. Sobald die neue Generation hydraulischer Bremsen fahrbereit ist werden Sie diese bekommen.

Der Rückruf wird, aufgeteilt in Regionen, folgendermaßen ablaufen. Beim Austausch der Produkte sollen Kunden dabei auf ihren gewählten Händler zurückgreifen.

  1. Europa:
    • Durch den vom Kunden gewählten Händler. SRAM wird zum Austausch der hydraulischen Scheiben- oder Felgenbremsen mechanische Bremsen zur Verfügung stellen.
    • SRAM wird dem Kunden die Möglichkeit bieten sich nach der kompletten Überarbeitung für das neue hydraulische Bremssystem oder für einen Scheck über 150 € zu entscheiden.
    • SRAM wird eine faire Rückerstattung der Arbeitskosten für die Installation beim Händler durch eine Barauszahlung übernehmen.
  2. Asien:
    • Durch den vom Kunden gewählten Händler. SRAM wird zum Austausch der hydraulischen Scheiben- oder Felgenbremsen mechanische Bremsen (Scheiben- bzw. Felgenbremsen) zur Verfügung stellen.
    • SRAM wird dem Kunden die Möglichkeit bieten sich nach der kompletten Überarbeitung für das neue hydraulische Bremssystem oder für einen Scheck über US$ 200 zu entscheiden.
    • SRAM wird eine faire Rückerstattung der Arbeitskosten für die Installation beim Händler übernehmen.
  3. Nordamerika:SRAM arbeitet mit der „Consumer Product Safety Commission“ eine umfassende und bewährte Lösung zu finden. Dies ist was wir bereits festgelegt haben:
    • Durch den vom Kunden gewählten Händler. SRAM wird zum Austausch der hydraulischen Scheiben- oder Felgenbremsen mechanische Bremsen (Scheiben- bzw. Felgenbremsen) zur Verfügung stellen.
    • SRAM wird eine faire Rückerstattung der Arbeitskosten für die Installation beim Händler übernehmen.
    • SRAM wird die Möglichkeit zu einem Gutschein oder einer Barauszahlung bieten. Die Höhe des Betrags wird noch zwischen SRAM und der CPSC festgelegt.

Der Austauschplan sieht folgendes vor:

product matrix

Weitere Neuigkeiten:

  1. Wir arbeiten im Moment mit Hochdruck daran mechanische Austausch-Bremsen bis zum 15. Januar in Europa, USA und Asien verfügbar zu haben.
  2. Wir erwarten, dass wir die logistische Planung der Ersatzprodukte und der Erstattungszahlungen in zwei Wochen abgeschlossen haben. Angesichts der geografischen Lage gibt es Unterschiede in der Ausführung. Während wir jedem Kunden dringend empfehlen seinen lokalen Händler aufzusuchen, wollen wir es in Ausnahmenfällen ermöglichen dem Kunden die Ersatzbremsen direkt zuzusenden.
  3. Wir arbeiten weiterhin an der kompletten Überarbeitung der hydraulischen Bremsen. So werden unsere Teams die Feiertage durcharbeiten um Lösungen zu finden. Am Montag den 15. Januar erwarten wir Neuigkeiten zu Technik und Produktion.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und versuchen Sie so schnell wie möglich wieder auf der Straße zu haben.